26.06.2017 15:20

POL-VIE: Viersen: Pkw prallt gegen Verkehrsinsel und Baum: Fahrer wird schwer verletzt

 
Viersen (ots) - Am Montag, gegen 10:20 Uhr, ereignete sich auf der
Bachstraße in Viersen-Hamm ein Verkehrsunfall, bei dem ein
70-jähriger Mann aus Kerken schwer verletzt wurde. Der Senior fuhr
auf der Bachstraße in Richtung Kölnische Straße. An einer
Querungshilfe für Fußgänger fuhr er zunächst gegen ein Verkehrsschild
und prallte gegen eine Straßenlaterne auf der Verkehrsinsel. An einem
Baum, der ebenfalls auf der Verkehrsinsel steht, kam er schließlich
zum Stehen. Durch den Unfall wurde der Fahrer verletzt. Vorsorglich
wurde der Kerkener zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus
gebracht. /wg (809)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
 
 
Quelle: www.presseportal.de
Am Morgen
Nachricht schreiben
Wetter
12°C - 26°C
Krefeld
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln